Geistiges Heilen

Geistiges Heilen

ist Wissenschaft und Spiritualität im Einklang.

 stefancopyrigtbellmanndresden Wurzeln tnyUnser gesamtes Leben folgt bestimmten Naturgesetzen. Die Grundlage für die Wirkkraft der Intelligenz des Lebens Heilweisen ist die Übertragung von harmonisierenden Heilenergien. Nach Erkenntnissen der Quantenphysik besteht alle Materie auf der tiefsten Ebene aus reinster Energie.

Der menschliche Körper besteht aus Muskeln, Knochen, Blutgefäßen, Nervenbahnen, inneren Organen, diese aus Zellen und Geweben, diese wiederum aus Molekülen, die Moleküle bestehen aus Atomen, diese aus Subatomaren Teilchen. Und letztlich bestehen die subatomaren Teilchen aus nichts weiter als aus Energie und Information. Über diese Felder von Energie und Information erfolgt aus Sicht des Geistigen Heilens die Steuerung des Verhaltens von Körperzellen und Organen.

Körperliche, seelische Symptome und emotionale Zustände nehmen aus Sicht der Theorie des Geistigen Heilens schon bei der energetischen Grundlage der Materie ihren Anfang.

Das besondere an der Methode der Intelligenz des Lebens Heilweisen, die wir praktizieren: Durch die spirituelle Initiation wurden unsere energetischen Fähigkeiten und unsere „Heilenden Hände“ aktiviert. Nach der Initiation stehen uns neuartige Heilenergiefrequenzen zur Verfügung, die unsere Behandlungsmethoden ermöglichen. Damit können Vorgänge in Körper und Seele harmonisiert und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Die Anwendung dieser Energien führt zu ganz realen und erlebbaren Ergebnissen.

 

Bei Interesse oder Fragen bitte kontakt aufnehmen.

 

Die Selbstheilungskräfte des Menschen

Wenn es Krankheit im Körper gibt, dann sind die inneren Selbstheilungskräfte oft blockiert.

Als Geistige Heiler können wir nur die Rahmenbedingungen schaffen und energetische Impulse geben, um die Selbstheilungskräfte von Körper und Seele anzuregen. Niemals können wir den Körper zur Gesundung zwingen oder Direktheilung bewirken. Immer bleibt es dem Körper und der Seele überlassen, ob sie diese Energieimpulse annehmen und so einen Selbstheilungsprozess einleiten oder nicht.

Aus unserer Sicht sind Körper und Seele des Menschen sehr kooperationsbereit und besitzen eine innewohnende Intelligenz, die noch eher unbekannt ist.

Wenn Körper und Seele diese Energieimpulse annehmen, wird eine tiefgreifende Gesundheitsentwicklung möglich. Diese herausragenden Fähigkeiten des menschlichen Körpers und seiner Seele zur Selbstregeneration bezeichnen wir als die Intelligenz des Lebens.

… Die Kraft der Intelligenz ist in Dir!

 stefancopyrigtbellmann.dresden gewoelbe


Textquellen und weiterführende Informationen finden Sie auf www.intelligenz-des-lebens.com

Rechtlicher Hinweis: Die Intelligenz-des-Lebens-Heilweisen sind energetische Verfahren zur Anregung der Selbstheilungskräfte. Sie gehören zu den Methoden des Geistigen Heilens. Wir machen keine Diagnosen, geben keine Heilversprechen ab. Die Anwendung dieser Verfahren ersetzen nicht den Besuch beim Arzt oder seine Medikation.